Arganöl – Lebenselixier

Geben Sie viel Geld für Anti-Aging Kosmetikprodukte aus? Rufen Sie den Hautarzt an, weil Sie Allergie gegen ein Produkt haben? Laufen Sie zur Kosmetikerin, damit sie ihr hilft? Rufen Sie den Tierarzt an… Nein, es ist nicht so schlecht. Wenn er aber ein wunderbares Lebenselixier hätte? Dann würden Sie sogar einen Tierarzt besuchen, stimmt?

Das Rezept für die Langlebigkeit ist besonders einfach. Sie können selbst das Lebenselixier entdecken, ohne andere Personen um die Hilfe zu bitten.

Befreunden Sie sich einfach mit den natürlichen Pflanzenölen, die seit Jahrzehnten in der östlichen Medizin angewendet werden.

Ihre Kraft stammt aus den stärksten Teilen der Pflanzen, die in sich Vitalität und Jugend verstecken – nämlich ihre Samen.

Das aus Pflanzensamen gepresste natürliche Öl wirkt wie ein wunderbares Elixier:

  • Es bekämpft Unvollkommenheiten der Haut und der Haare.
  • Es pflegt ebenfalls den Körper von Füßen zu Spitzen der Strähnen.
  • Es ist einfach unersetzlich beim Kampf um Schönheit und Jugend

Der König der Pflanzenöle ist das Arganöl. Das sog. flüssige Gold Marokkos ist am besten zur Entfernung der Alterungsmerkmale der Haut.

Das Arganöl ist reich am Vitamin E, das auch Lebensvitamin genannt wird. Das Vitamin E hilft, freie Radikale zu bekämpfen, weil es ein starkes Antioxidans ist. Es beugt ebenfalls der Entstehung der Verfärbungen auf der Haut vor, die mit dem Alter immer häufiger erscheinen. Es liefert außerdem Nährstoffe den Hautzellen und kräftigt die Wände der Blutgefäße. Auf diese Art und Weise verliert die Haut (und das Haar) ihre Elastizität nicht. Nur wenige Personen wissen, dass das Vitamin E die Haare ebenfalls beim Wachstum unterstützt.

Arganöl bewährt als ein Anti-Aging-Serum. Bei der regelmäßigen Anwendung verhindert es die Entstehung der Falten und macht flach die schon existierenden. Aus diesem Grund wird das Öl aus Marokko ebenfalls „Bügeleisen gegen Falten“ genannt.

Das flüssige Gold ist reich an ungesättigten Fettsäuren aus den Gruppen: Omega-3, Omega-6 und Omega-9. Sie verbessern und beschleunigen alle Prozesse im Organismus, die für sie Schönheit des Haars, der Haut und der Nägel verantwortlich sind. Mit einfachen Worten garantieren sie dem Organismus sowohl die Gesundheit als auch die Schönheit.

Das Öl aus Argannüssen schützt zudem das Haar und die Kopfhaut vor einer negativen Wirkung der äußeren Einflüsse und der UV-Strahlung. Sonnenstrahlen sind für 80 % Alterungsprozesse verantwortlich. Das Haar und die Haut müssen diesbezüglich davor besonders geschützt werden.

Das reine Arganöl ist sehr sicher. Es kann sogar von solchen Personen angewendet werden, die eine besonders empfindliche Haut besitzen. Es kommt mit Ekzem, Akne oder Austrocknen zurecht. Wenn Sie also strapazierte Haare haben, die zudem widerspenstig, dünne, verwirrt oder aufgebläht sind, greifen Sie ohne Überlegung nach dem Arganöl. Ölen Sie Ihre Haare mit dem Produkt aus Marokko und überzeugen sich, dass Ihre Strähnen schön und gesund seine können.

Zu diesem Zweck tragen Sie das Arganöl auf trockene Haare (und die Kopfhaut) auf. Wickeln Sie um den Kopf ein Handtuch und…

…erholen Sie sich. Sie haben mindesten 2 Stunden für sich selbst! Lesen Sie ein spannendes Buch, sehen Sie sich einen Film an, bringen Sie Ihre Kosmetiktasche in Ordnung, machen Sie eine Maniküre… Es gibt so viele Möglichkeiten! Sie können in dieser Zeit auch das Öl aufs Gesicht auftragen und eine leichte Gesichtsmassage machen. So verbessern Sie die Arbeit der Hautzellen. Das marokkanische Arganöl ist überdies eine ausgezeichnete Zutat der Haarmasken – sowohl für das Gesicht, als auch für die Haare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.