Die besten Methoden gegen glänzende Haut

Glänzende Haut ist ein Albtraum der Personen, die fettige oder Mischhaut haben. Das ist nämlich ein ästhetisches und dermatologisches Problem. Warum? Glänzende Haut deutet auf eine übermäßige Talgproduktion hin, was bewirkt, dass die Bakterien, die Akne auslösen, sich schneller vermehren. Wenn Sie Akne vermeiden wollen, überprüfen Sie dann, was Sie tun sollten, um die Haut ein für allemal zu mattieren.

Warum glänzt die Haut?

Es gibt dafür ein paar Gründe. Zu den häufigsten Ursachen gehören: Gene, Stress, Vitaminmangel, Stoffwechselstörungen, Hormonstörungen. Nicht ohne Bedeutung ist auch eine aggressive und austrocknende Pflege, die in der Regel Personen mit fettiger Haut verwenden.

Glänzende Haut – pflegende Ratschläge

Wenn Sie Probleme mit glänzender Haut haben:

  • verwenden Sie einmal pro Woche reinigende Masken und Peelings;
  • verwenden Sie die Kosmetikprodukte ohne Alkohol;
  • verwenden Sie mattierende Produkte, die die Talgproduktion regulieren und entzündungshemmend wirken;
  • wählen Sie mattierende Puder und Foundations und meiden aufhellende Schminkprodukte;
  • trinken Sie Salbeitee;
  • benutzen Sie das mattierende Spezialpapier;
  • treiben Sie regelmäßig Sport;
  • verwenden Sie hausgemachte Gesichtswasser mit Zitrone;
  • gehen Sie regelmäßig zur Kosmetikerin;
  • verwenden Sie die Kosmetikprodukte, die den Bedürfnissen Ihrer Haut entsprechen.

Wie können Sie die Haut mattieren?

Beginnen Sie mit der richtigen Pflege. Reinigen Sie die Haut mit sanft wirkenden Produkten mit einer cremigen Konsistenz. Vergessen Sie ein Gesichtswasser nicht, denn es reguliert den pH-Wert der Haut. Verwenden Sie vor dem Make-up feuchtigkeitsspendende Cremes mit einer leichten Formel. Wählen Sie natürliche Mineral-Produkte, die heilend wirken.

Wie sollten Sie die Haut auf das Make-up vorbereiten?

Wenn Ihr Problem ziemlich ernst ist, verwenden Sie zunächst eine Make-up-Basis. Ein solches Produkt mattiert die Haut und bewirkt, dass das Make-up länger hält. Verwenden Sie lediglich die Produkte für fettige oder Mischhaut – sie sollten frei von Silikonen und Alkohol sein. Eine gute Wahl sind natürliche Mineral-Produkte, die überschüssigen Talg aufsaugen und die Haut pflegen. Das Make-up hält länger, wenn Sie zusätzlich einen Gesichtsspray oder Thermalwasser verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.