Diese Pflegerituale bewirken, dass Ihre Haut jeden Tag schön sein wird

Wie sieht Ihre Haut neulich aus? Nicht so gut? So antwortet fast die Hälfte der Frauen! Wir widmen nämlich einer guten Pflege immer weniger Zeit. Wir haben keine Pflegegewohnheiten, die bewirken, dass die Haut strahlend, schön und gesund aussieht. Es ist höchste Zeit für die Veränderungen! Lernen Sie wunderbare (und einfache!) Rituale kennen, die bewirken, dass Sie auf Ihr Aussehen stolz sein werden!

Starten Sie gut in den Tag – schlafen Sie richtig aus!

Der Schlaf hat einen großen Einfluss nicht nur auf Ihr Funktionieren, sondern auch auf Ihr Aussehen. In der Nacht regeneriert sich die Haut am intensivsten. Die Zellteilung verläuft dann am stärksten, die Haut erneuert sich, und die Produktion von Kollagen und Elastin ist am höchsten. Einfach gesagt: Der Schlaf verjüngt, und durchgemachte Nächte bewirken, dass die Haut schneller altert und schlechter aussieht. Fahle, glanzlose Haut mit Unvollkommenheiten und Falten, Augenschatten – das alles deutet auf den Schlafmangel hin. Sie sollten wenigstens 8 Stunden schlafen – das ist die ideale Portion Schlaf für Ihren Körper.

Reinigen Sie die Haut – schnell, wirksam und effektvoll

Das erfordert weder Zeit noch professionelle Mittel. Reine Haut ist schön und strahlend. Um eine solche Haut zu haben, müssen Sie regelmäßig das Make-up mit einem Mizellen-Produkt entfernen und die Gesichtshaut morgens und abends mit einem geeigneten Produkt reinigen. Abends haben wir etwas mehr Zeit, deshalb können wir uns für die sog. mehrstufige Gesichtsreinigung entscheiden: Greifen Sie zunächst nach einem Mizellen-Produkt, also nach einem Produkt, das das Make-up entfernt. Es entfernt Schmutz, Toxine und überschüssigen Talg. Wenn Sie sie nicht entfernen, ziehen sie dann den Schmutz wie ein Magnet ein. Verwenden Sie zur Gesichtsreinigung ein schonendes Gel, das die Haut nicht austrocknet, oder greifen Sie nach einem Reinigungsschaum – er hat eine leichte Konsistenz, reinigt und nährt die Haut.

Versorgen Sie die Haut mit Nährstoffen und Feuchtigkeit – wählen Sie eine gute Gesichtscreme

Trockene, empfindliche oder fettige Haut? Jeder Hauttyp erfordert eine geeignete Pflege, deshalb wählen Sie die Kosmetikprodukte, die seinen Bedürfnissen entsprechen. Prüfen Sie auch die Zusammensetzung – sie sollte frei von Parabenen und synthetischen Substanzen sein, die komedogen wirken. Solche Zutaten verstopfen die Hautporen und bewirken, dass die Haut falsch funktioniert. Effekte? Unvollkommenheiten der Haut, eine übermäßige Talgproduktion oder extrem trockene Haut. Vergessen Sie nicht, dass die Haut immer – in jedem Alter und unabhängig vom Typ – Feuchtigkeit braucht.

Schenken Sie Ihrer Haut etwas extra!

Das Gesichtsserum ist eine gute Methode für die schnelle Verbesserung des Zustandes der Haut. Ein gutes Gesichtsserum sichert Ihrer Haut eine Portion von Nährstoffen, die eine tiefenwirksame Revitalisierung garantieren. Sie verbessern die Qualität der Haut nicht nur von innen, sondern auch von außen. Das Serum ist leicht, zieht sehr gut ein und eignet sich für jede Jahreszeit. Wissen Sie, welches Serum für Ihre Haut empfohlen wird? Setzen Sie vor allem auf die Feuchtigkeitsspende – das Gesichtsserum mit Hyaluronsäure ist eine ideale Lösung für die Haut in jedem Alter, unabhängig vom Typ. Hyaluronsäure bindet Wasser-Moleküle, was bewirkt, dass die Haut gesund, elastisch und straff ist. Das ist eine sehr gute Methode für die schnelle Revitalisierung der Haut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.