Kosmetik mit Koala und Känguru, also australische Kosmetikmarken

Australien ist ein Land, das in vieler Hinsicht hoch entwickelt ist – beispielsweise wenn es um Qualität und durchschnittliche Länge des Lebens, Gesundheitsfürsorge, Ausbildung und persönliche Freiheit. Es ist nicht überraschend, dass diese Wirtschaftsmacht ebenfalls in der Kosmetik einen großen Erfolg erreicht hat. Unten präsentieren wir Kosmetikmarken, die aus Australien kommen.

1. Kosmetik aus Australien: Kora Organics

Kora Organics ist eine australische Kosmetikmarke, die von Miranda Kerr im Jahr 2009 entwickelt wurde. Die Firma produziert organische Kosmetikprodukte mit einer nährenden und regenerierenden Wirkung. Sie enthalten natürliche Substanzen wie Noni-Extrakt, Wildrose, Sanddornöl oder grüner Tee. Kosmetikprodukte der Marke Kora Organics sind tierversuchsfrei und besitzen biologisch abbaubare Verpackungen.

Zu den populärsten Kosmetikprodukten von Kora Organics gehören: Gesichtsöl Noni Glow Face Oil und Körperöl Noni Glow Body Oil.

2. Kosmetik aus Australien: Lano

Lano ist ein Kosmetikunternehmen aus Australien, das von Kirsten Carriol vor 15 Jahren gegründet wurde. Der Name der Kosmetikmarke wurde mit Lanolin inspiriert – das ist eine Absonderung der Talgdrüse der Schafe und der Haupt-Inhaltsstoff der Carriols Kosmetik. Die Substanz hat feuchtigkeitsspendende und glättende Eigenschaften, deswegen hat sie einen guten Einfluss auf die Kopfhaut und die Nägel. Lano Kosmetikprodukte sind tierversuchsfrei und wurden dermatologisch getestet, deswegen sind sie angemessen für Kinder.

Zu den populärsten Kosmetikprodukten von Lano gehören Lippenbalsame 101 Ointment Multibalm und Tinted Balm SPF30.

3. Kosmetik aus Australien: Aesop

Die Kosmetikmarke Aesop ist vor über 30 Jahren entstanden, im Jahr 1987. Die Annahme der Firma war, qualitätsvolle Pflegeprodukte für die Haut und das Haar zu entwickeln. Kosmetikprodukte der Marke Aesop bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen und ihre Rezepturen hängen von letzten Ernten ab. Alle Substanzen enthalten ebenfalls Antioxidantien, die die Fotoalterung der Haut verzögern.

Wir empfehlen insbesondere Aesop Handcremes, z. B. Reverence Hand Balm und Resurrection Aromatique Hand Balm. Im Angebot der Kosmetikmarke gibt es aber auch qualitätsvolle Deos, Shampoos, Haarspülungen und noch mehr.

4. Kosmetik aus Australien: Nude by Nature

Die Kosmetikmarke Nude by Nature bietet mineralische, tierversuchsfreie und natürliche Inhaltsstoffe an. Anstelle der Konservierungsmittel, Silikone, Sulfate und anderen schädlichen Substanzen lassen sich hier Öle finden, beispielsweise Avocadoöl oder Jojobaöl. Im Inhalt der Kosmetik gibt es ebenfalls Sheabutter, weiße Tonerde und Vitamin E. Kosmetikprodukte der Marke Nude by Nature können bei allen Hauttypen verwendet werden.

Wenn Sie die Kosmetikmarke Nude by Nature näher kennenlernen wollen, testen Sie die BB-Creme Sheer Glow oder den Lippenstift Creamy Matte Lipstick.

5. Kosmetik aus Australien: Frank Body

Alle Kosmetikprodukte im Angebot der Kosmetikmarke Frank Body enthalten Kaffee – das ist der Haupt-Inhaltsstoff. Kaffee enthält wertvolle Antioxidantien, wirkt schuppend und hat keinen negativen Einfluss auf die Umwelt. Frank Body verzichtet auf Mineralöle, Glycole, Parabene und andere schädliche Substanzen.

Ein unbestrittener Hit der Kosmetikmarke Frank Body ist das Körperpeeling Original Coffee Scrub. Genauso beliebt ist das Gesichtspeeling Creamy Face Scrub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.