Wie können Sie Verfärbungen und Narben entfernen?- Masken DIY

Wie können Sie Verfärbungen und Narben entfernen Masken DIY

Wie entstehen Verfärbungen und Narben?

Die Akne wird gewöhnlich mit Antibiotika behandelt. Diese Medikamente trocknen die Haut aus und hinterlassen auf dem Gesicht unästhetische Verfärbungen und Narben. Ihre Größe und Farbe ist von der Akne und dem Niveau von Melanin abhängig. Es kann also kleine, hellrosa Flecke oder große, dunkelbraune Hautveränderungen, die unregelmäßige Forme haben, sein. Rote Verfärbungen und Hautverdickungen sind sehr schwierig zu entfernen. Zum Glück gibt es manche Methoden, die beim Kampf gegen Akne helfen- Silikonsalben aus der Apotheke oder Masken, Umschläge und Gesichtswasser von Obst und Gemüse.

DIY: Zitrone-Ggesichtswasser, Umschlag von Petersilie, Gesichtsmasken.

Das populärste Kosmetikprodukt, die Sie selbst zu Hause vorbereiten können, ist Zitrone-Gesichtswasser. Vermischen Sie abgekochtes Wasser und Zitronensaft. Mit Hilfe von Wattepad verreiben Sie das Gesichtswasser morgens und abends auf dem Gesicht, dem Halt und dem Dekolleté. Das Gesichtswasser erfrischt, reinigt die Haut, erhält den natürlichen pH- Wert und hellt die Verfärbungen auf (Sie sollten sich jedoch in Geduld fassen).

Die Umschläge von Petersilie helfen auch beim Kampf gegen Verfärbungen und Narben. Gehacktes Petersiliengrün übergießen Sie mit heißem Wasser und warten Sie 30 Minuten. Tauchen Sie den Mull in diesen Aufguss ein und tragen Sie diesen Mull auf die Verfärbungen für 10 Minuten auf. Um die Wirkung dieser Mixtur zu verstärken, geben Sie ein paar Tropfen Zitronensaft und einen Löffel Joghurt dazu.

Die Gurke wurde schon von den Omas verwendet. Warum?

Dieses Gemüse erfrischt, reinigt die Haut und reduziert die Hautporen. Vermischen Sie geriebene Gurke, Zitronensaft und einen Löffel Joghurt oder befeuchtende Creme. Tragen Sie diese Maske auf das Gesicht, den Hals und das Dekolleté für 20 Minuten auf. Das Kosmetikprodukt hellt die Verfärbungen auf, reduziert die Hautporen und befeuchtet die Haut. Die Gurkenmaske wird für fettige und gemischte Haut empfohlen.

Für Frauen, die kleine Verfärbungen und geplatzte Äderchen besitzen, wird die Heidelbeere-Maske besonders empfohlen. Die Heidelbeere enthält Vitamin C und organische Säure, die die Blutgefäße verstärken, abgestorbene Oberhaut entfernen und die Haut aufhellen. Gequetschte Heidelbeeren tragen Sie auf das Gesicht, den Hals und das Dekolleté für 15 Minuten auf.